Essen und Trinken

Muse Gastro Pub:

Das neue Restaurant Nyny`s ist direkt in der Anlage des Villapark Fontein gelegen und bietet neben Frühstück auch eine ansprechende Speisekarte zu angenehmen Preisen. Und das Beste: nur 2 Minuten Fußweg vom „Paradise“ entfernt! 

Cactus Cafe:

Ein Restaurant, nur 20 Autominuten entfernt, kurz in Westpunt . Das Essen ist gut, schön angerichtet mit gutem Preis/Leistungsverhältnis. Erdnuss- Bananensuppe und Cocos-Fisch müssen Sie probieren! Es ist zu empfehlen, einen Tisch zu reservieren.

Karakter:

Wundervolles Ambiente, direkt am Strand im Coral Estate Resort gelegen. Sehr gutes Essen, stilvoll serviert. Meeresrauschen und türkisblaues Meer inklusive, hier kommt Urlaubsfeeling auf. Auf der Speisekarte stehen abends Fisch- und Grillgerichte. Tagsüber verwöhnt Dich das Karakter Restaurant mit Salaten, Sandwiches und einer riesigen Auswahl an frischen Tapas. Auch an dem dazugehörigen Strand an den Liegen wird man bedient.

Sol Food:

Tolles kleines Restaurant, leckere Pizza und verschiedene andere Spezialitäten ganz im Westen der Insel gelegen. Sie müssen hier unbedingt zum Sonnenuntergang speisen und als Dessert „Sunshines´s“ weltbesten Brownie genießen. Hier ist nur Freitags, Samstags, Sonntags geöffnet, unbedingt reservieren!

De Buurvrouw:

Seit Jahrzehnten auf Curacao für leckere Speisen und Getränke bekannt. Ein wundervoller Ort in einem riesigen Palmblattgedeckten runden Palapa, um einen schönen Abend mit seinen Lieben zu verbringen. Hier passt das Preis- leistungsverhältnis wirklich gut. Zu finden auf dem Weg Richtung Willemstad, ca. 2 km nach der Ortschaft Tera Cora auf der rechten Seite.

Toko Williwood:

Das urige Restaurant, mit Shop ist täglich geöffnet. Es liegt in Willibrordus bei den Salinen. Über die Straße, hinter einem offenen Feld, steht vor einem Hügel der Schriftzug Williwood. An manchen Sonntagen gibt es ab 18 Uhr das gut besuchte BBQ mit Live-Musik. Die Spezialität ist hier der Willyburger bzw. Ziegenburger.

Fort Nassau:

Im Fort Nassau Restaurant genießt Du bei einem leckeren Abendessen den Ausblick über Willemstad. Hier kannst Du abends die Lichter der beiden Stadtteile Punda und Otrabanda sehen. Du beobachtest wenn sich die riesigen Schiffe durch die enge Hafeneinfahrt schlängeln und unter der Queen Juliana Bridge hindurchfahren. Das Restaurant bietet Grillspezialitäten und leckere Fischgerichte.

Tomatoes:

Pizza am Strand in der Piskadera Bay gelegen. Hier gibt es richtig leckere dünne hausgemachte Steinoffenpizza direkt am türkisblauen Wasser. Happy Hour ist hier am Freitag, Samstag und Sonntag von 16-17 Uhr.

De Visserij:

Hier gibt es ausschließlich Fisch, direkt aus dem Meer….. frischer geht es nicht! Zu angenehmen Preisen genießen Sie hier hervorragend zubereiteten Fisch. Das Lokal liegt in der Piskadera Bay direkt am Wasser. Das Konzept der Visserij ist einfach, Self Service und Plastikgeschirr. Aber lassen Sie sich nicht abschrecken, es ist super lecker! Freitag, Samstag, Sonntag und Montag geöffnet, es empfiehlt sich vor 17.00 Uhr dort zu sein,das Lokal ist sehr gut besucht! Reservierung ist leider nicht möglich.

Landhuis Dokterstuin:

Das Restaurant Komedor Krioyo im Landhuis Dokterstuin serviert kreolische Spezialitäten im Garten. Ein hübsches Anwesen, ideal geeignet für private Parties, hat jedoch nur Mittags geöffnet.

Iguana Cafe:

Geniessen Sie eine Auswahl an internationalen und einheimischen Spezialitäten. Hier entspannen Sie bei einem unvergleichlichen Blick auf die Hafeneinfahrt und die Queen Emma Bridge. Samstag abends gibts hier immer Live Musik.

Fast Food:

Sie finden hier in Curacao unzählige Fastfoodketten wie: Mc Donalds, KFC, Burger King, Subways, Pizza Hut, Denny´s usw. für den schnellen Hunger. Außerdem finden sie an allen Ecken einheimische Stände, oder meist von Chinesen betriebene Tokos. Hier kann man ebenfalls lecker snacken.

Mundo Bizzarro:

Das zusammengestückelte Mobiliar ist betagt und hat seinen eigenen Charme. Ausrichtung bezüglich Essen&Musik ist karibisch. Hier werden Cocktails serviert wie Piña Colada, Caipirinhas und Mojitos. Die Speisekarte bietet viele überraschende und originelle Gerichte.

Netto Bar:

Diese Bar ist total echt und authentisch, urig und alt wie auch ihr Besitzer. Genau das macht sie sehr gemütlich und definitiv einen Besuch wert. Die Spezialität ist hier der hauseigene „Ron Berde“ ein grüner Rum der hier schon seit Jahrzehnten genossen wird. Ganztägig ab Morgens geöffnet, Abends oft brechend voll.
Wer Otrabanda erkundet, sollte die Netto Bar auf jeden Fall gesehen haben!

Und unzählige weitere Restaurants, Lokale und Kneipen.......